WOHNBEBAUUNG AIGEN
WOHNBEBAUUNG
OKTOBER 1992
2.130 M² NNF
Die Wohnanlage spricht - inmitten einer Wohnbebauung der späten siebziger Jahre gelegen – eine Sprache, welche sich in reduzierten, streng zweieinhalb - geschoßig gehaltenen Baukörpern mit Flachdächern widerspiegelt.

Starke architektonische Aussagekraft wird den Tonnendächern verliehen, die durch ein interessantes Spiel der Formen eine spannende, abwechslungsreiche Dachlandschaft entstehen lassen.
Dachrücksprünge, Ausschnitte oder Freiflächen stehen selbstbewusst nebeneinander. Die Zwiesprache zwischen den weichen Formen der Dächer und den klar formulierten Baukörpern, streng und kantig, weiß, lässt ein spannungsvoll gestaltetes Miteinander erleben.