AUERSPERGSTRASSE 14
REVITALISIERUNG GESCHÄFTS- UND WOHNHAUS
OKTOBER 1993
1.550,00 M² NNF
Das Gebäude in der Auerspergstraße ist Teil eines Blocks gründerzeitlicher Stadterweiterung, das im Rahmen einer groß angelegten Revitalisierung der Blockverbauung saniert und zeitgemäßen Anforderungen angepasst wurde. Durch die im Anschluss gelegene Seniorenresidenz Mirabell wird das Bauvolumen in einer großzügigen Geste an sein ursprüngliches, herrschaftliches Flair herangeführt.

Ausgehend vom einzelnen Baukörper bis hin zur Straßen- bzw. Gesamtfront des Innenhofes wird gestalterisches Gedankengut angewandt, von der Materialwahl bis zur Detailausarbeitung wird eine große Raumepisode entwickelt.

Über die Sanierung hinaus ist der alten, bestehenden Substanz Zeitgemäßes hinzugefügt und zu einer neuen Einheit, einem neuen Ausdruck verholfen worden. Die bestehende Baumasse im Innenhof erfährt Ergänzung durch sich darüber aufbauende Wintergärten - erweiterter Wohnraum, der Qualität hebt, Licht bis tief in die Wohnungen leitet.

Modernes Wohnen stellt sich dar in einer attraktiven alten Substanz und zusätzlich noch in hervorragender Stadtlage.